Home   | MatheForum |   MatheHotline  |  LernVideos  |  MatheBücher

Pfadregel und Summenregel

#1 von Katta96 , 07.04.2011 23:08

Hier sind meine Hausaufgaben, habe ich die richtig gelöst?

Katta96  
Katta96
Beiträge: 14
Registriert am: 26.03.2011


RE: Pfadregel und Summenregel

#2 von Harald Ziebarth , 08.04.2011 20:12

Hallo Katta,
hier steht leider nichts. Du hast vergessen die Grafik ins Forum zu laden!


Gruß, Harald Ziebarth
- Tutor im MatheKick-Team -

 
Harald Ziebarth
Beiträge: 292
Registriert am: 13.11.2009


RE: Pfadregel und Summenregel

#3 von Katta96 , 09.04.2011 14:23

Entschuldigung, da muss ich mich wohl verklickt haben.
Also auf ein Neues, habe ich die Aufgaben richtig gelöst?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Scan10019.JPG   Scan10020.JPG 
Katta96  
Katta96
Beiträge: 14
Registriert am: 26.03.2011


RE: Pfadregel und Summenregel

#4 von Stefan Schmickler , 09.04.2011 16:26

Hallo Katta96,


zu 5a): Richtig!


Zu 5b): Richtig!


Zu 5c):
Das ist leider nur die „halbe“ Wahrheit. Berücksichtige alle Pfade im Baumdiagramm, die je eine Kugel von jeder Sorte enthalten. Es kommt hier nicht auf die Reihenfolge (erst Milcheis, dann Fruchteis), sondern nur auf das Vorhandensein beider Sorten an!


Zu 5d):
Dein Beispiel erfüllt leider nicht die Bedingung der Gleichwahrscheinlichkeit der Ergebnisse:

Aufgabe:
Milcheis 5/12
Fruchteis 7/12

Dein Beispiel:
Zitroneneis 1/12
Meloneneis 1/12

In dem neuen Beispiel müssen die Wahrscheinlichkeiten ebenfalls 5/12 bzw. 7/12 lauten. Es muss sich übrigens nicht unbedingt um Eissorten handeln. Man könnte z.B. auch ein Urnenexperiment mit verschiedenfarbigen Kugeln erfinden!


Zu 6a):
Das Baumdiagramm ist ok! Die letzten beiden Pfadwahrscheinlichkeiten können so noch nicht stimmen. Das erkennst du daran, dass die Summe aller Pfade 100 % ergeben muss. Rechne noch mal genau nach!


Zu 6b):
Leider falsch. Du musst einfach die beiden Pfadwahrscheinlichkeiten addieren. Die zweite (70 %) ist allerdings noch fehlerhaft!


Grüße,
Stefan Schmickler
- Tutor im MatheKick Team -

 
Stefan Schmickler
Beiträge: 2.284
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 09.04.2011 | Top

   

Potenzgesetze
Satz des Pythagoras


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen