Home   | MatheForum |   MatheHotline  |  LernVideos  |  MatheBücher

Potenzen

#1 von Alex95 , 11.04.2011 15:12

ich habe hier eine frage zu folgender aufgabe und warum mein lösungsweg falsch ist:
Aufgabe: 7(1/2)ay^3 + 6(2/3)ay^3 - 5(1/6)ay^3 + 2(5/12)ay^3 - 4(1/3)by
=(7/2)ay^3 + (12/3)ay^3 - (5/6)ay^3 + (10/12)ay^3 - (4/3)by
=(42/12)ay^3 + (48/12)ay^3 - (10/12)ay^3 + (10/12)ay^3 - (4/3)by
=(90/12)ay^3 - (4/3)by

Das ist mein Ergebnis, in den Lösungen stand aber: (137/12)ay^3 - (13/3)by
Warum?

Alex95  
Alex95
Beiträge: 41
Registriert am: 27.03.2011


RE: Potenzen

#2 von Manfred Wagner , 11.04.2011 16:38

Hallo Alex,

kurze Nachfrage, damit keine Missverständnisse entstehen:

Meinst du mit 7(1/2)ay^3

entweder: den gemischten Bruch 7 1/2 ay^3 und damit 15/2 ay^3

oder 7 * (1/2)ay^3 und damit 7/2 ay^3 ?

Viele Grüße
Manfred Wagner
-MATHEKICK-Team-


Viele Grüße,
Manfred Wagner
- MatheKick-Team -

 
Manfred Wagner
Beiträge: 111
Registriert am: 13.11.2009


RE: Potenzen

#3 von Alex95 , 11.04.2011 17:47

naja da steht die 7 und direkt dahinter ganz normal der bruch

Alex95  
Alex95
Beiträge: 41
Registriert am: 27.03.2011


RE: Potenzen

#4 von Manfred Wagner , 11.04.2011 19:03

Hallo Alex,

also auch ohne die Klammer. Dann solltest du alles nach der ersten Umformung korrigieren.
Hast du keinen Scanner oder Fotohandy?

Viele Grüße
Manfred Wagner
-MATHEKICK-Team-


Viele Grüße,
Manfred Wagner
- MatheKick-Team -

 
Manfred Wagner
Beiträge: 111
Registriert am: 13.11.2009


   

Straßensteigung
Pfadregel und Summenregel


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen