Home   | MatheForum |   MatheHotline  |  LernVideos  |  MatheBücher

Mehrstufige prozesse...

#1 von Icarus , 26.10.2014 15:18

Hallo,
bei der Vorbereitung auf meine Klausir bin ich im Buch auf eine mir schwer vorkommende Aufgabe gestoßen.

Wie ist die aufgabe zu verstehen?

danke schonmal

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20141026_150631.jpg   20141026_150723.jpg 
Icarus  
Icarus
Beiträge: 45
Registriert am: 25.01.2014


RE: Mehrstufige prozesse...

#2 von Landjunge , 26.10.2014 23:20

Hallo Icarus,
komische Aufgabe. Ich glaube da fehlen Angaben. Soweit ich das verstehe, kann aus einer roten Rose (RR) niemals eine weiße (ww) entstehen. Deshalb ist die Verbvindung zwischen RR und ww in deinem Digramm falsch. Aus RR wird Rw und ebenso aus ww nur Rw, da sie RR und ww gekreuzt werdn. Die Übergangsmatrix für die erste Kreuzung in Aufgabe a) sieht dann so aus.



Den Bestand im nächsten Jahr kannst du dann durch Multiplikation mit dem ursprünglichen Bestand berechnen.



Gruß Der Landjunge

Landjunge  
Landjunge
Beiträge: 250
Registriert am: 28.10.2013


RE: Mehrstufige prozesse...

#3 von Icarus , 27.10.2014 17:15

dankeschön ich versuche die aufgabe nochmal aber ich habe erst garnicht verstande, was man vo mir möchte!

Icarus  
Icarus
Beiträge: 45
Registriert am: 25.01.2014


   

Übungsaufgabe: Punkt auf Ebene, Gleichungen
Gleichungssystem eines zweistufiegen produktions prozesses


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen