Home   | MatheForum |   MatheHotline  |  LernVideos  |  MatheBücher

Funktionenschar?

#1 von box , 10.05.2011 15:39

Hallo:)
ich weiß jetzt nicht, ob das hier das richtige Themenfeld für meine Frage ist, aber ich stell meine Frage trotzdem mal.

fa (t)= a (1-e^-0,25t)
beschreibt diese Funktion eine Funktionenschar ? Oder ist dadruch eine normale gängige Funktion gegeben? Ich frage nur, weil mir diese Aufgabe heute im Mathe-Abi Grundkurs begegnet ist und ich sehr große Probleme damit hatte.

Lg


box  
box
Beiträge: 1
Registriert am: 28.04.2011


RE: Funktionenschar?

#2 von Harald Ziebarth , 10.05.2011 18:22

Hallo,
fa(t)= a·(1 - e-0,25t) ist eine exponentielle Schar; t ist die (unabhängige) Variable und a der Scharparameter.

Eine Schar ist im Abitur für den Grundkurs in NRW nicht vorgesehen (Ausnahme: CAS-Rechner, du hast aber einen GTR). Die Einzelheiten kannst du beim Schulministerium von NRW nachlesen. Im Anhang findest du das entsprechende Zitat aus den Vorgaben für 2011.

Aber vielleicht wurde das in der Aufgabenstellung auch relativiert, z.B. durch eine Bemerkung wie "bearbeite die Aufgabe für a=3" oder eine ähnliche Formulierung.


Gruß, Harald Ziebarth
- Tutor im MatheKick-Team -

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Schar im GK.jpg 
 
Harald Ziebarth
Beiträge: 292
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 10.05.2011 | Top

RE: Funktionenschar, Presse

#3 von Harald Ziebarth , 11.05.2011 22:42

Hallo,
nähere Infos zu dieser ABI-Panne Mathe 2011 findest du in diesem Zeitungsartikel.

Viel Erfolg beim eventuellen Nachschreibetermin für den Grundkurs (GK) im Abiturfach Mathematik in NRW!


Gruß, Harald Ziebarth
- Tutor im MatheKick-Team -

 
Harald Ziebarth
Beiträge: 292
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 12.05.2011 | Top

RE: Funktionenschar, Ministerium

#4 von Harald Ziebarth , 12.05.2011 15:06

Hallo,
hier die offizielle Verlautbarung des Schulministeriums NRW (klicken) zum Problem der Schar in einer Grundkursklausur Mathematik-Abitur 2011.


Gruß, Harald Ziebarth
- Tutor im MatheKick-Team -

 
Harald Ziebarth
Beiträge: 292
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 12.05.2011 | Top

RE: NRW, Abi-Klausur wiederholen

#5 von Harald Ziebarth , 18.05.2011 20:30

Hallo,
die Abiturklausur 2011 für den Mathematik-Grundkurs darf freiwillig(!) wiederholt werden. Einzelheiten findet ihr hier:

WDR

Der Westen

Anmeldeschluß: 23. Mai 2011 (in eurer Schule)

Nachschreibetermin: 26. Mai 2011


Viel Erfolg!


Gruß, Harald Ziebarth
- Tutor im MatheKick-Team -

 
Harald Ziebarth
Beiträge: 292
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 18.05.2011 | Top

RE: NRW, Abi-Klausur wiederholen

#6 von Harald Ziebarth , 25.05.2011 21:55

Hallo Abi-Nachschreiber in NRW,
ihr könnt ganz beruhigt in den Nachschreibetermin morgen gehen, der neue Fehler in der Nachschreibeklausur wurde rechtzeitig korrigiert.

Da wollen wir doch hoffen, dass morgen alles klappt. Viel Erfolg den Nachschreibern!


Gruß, Harald Ziebarth
- Tutor im MatheKick-Team -

 
Harald Ziebarth
Beiträge: 292
Registriert am: 13.11.2009


   

Extremwertberechnung 1
Prüfungsvorbereitung 2011 ZAP


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen