Home   | MatheForum |   MatheHotline  |  LernVideos  |  MatheBücher

S.120/3 e-j

#1 von marc , 17.05.2011 20:01

Hallo,
würdegerne wissen ob das richtig ist.
Geraden ohne Y-Koordinaten wusste ich nicht bei welchem X-Wert ich sie enzeichnen musste.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 M Buch-8 S 120 (2).jpg   img285 - Kopie.jpg 
marc  
marc
Beiträge: 14
Registriert am: 22.03.2011


RE: S.120/3 e-j

#2 von Stefan Schmickler , 17.05.2011 20:31

Hallo marc,


zu e):
Lage ok. Gerade müsste gestrichelt sein!


Zu f):
Eine Ungleichung, die nur x enthält, entspricht einer Randgeraden, die parallel zur y-Achse verläuft. Hier die Rechnung:

0y – 3x – 7,5 < 0

–3x – 7,5 < 0 | +7,5

–3x < 7,5 | :(-3)

x > -2,5

Dies ist eine Randgerade, die bei x = -2,5 die x-Achse schneidet und parallel zur y-Achse verläuft. Wegen „>“ gehört sie selbst nicht mehr zum Lösungsbereich und wird deshalb gestrichelt dargestellt.


Zu g):
Die Gearade ist leider nicht ok. Ich erhalte

y < -1/2 x + 3

Bitte nachrechnen und ans Stricheln denken!


Zu h):
Falsche Steigung! Nicht 3, sondern 1/3, also 3 nach rechts und 1 nach oben! Stricheln nicht vergessen!


Zu i):
Verfahre wie unter f)! Diesmal nicht stricheln!


Zu j):
1 Kästchen zu hoch. Ich erhalte

y < 1,5

(Und stricheln!)


Grüße,
Stefan Schmickler
- Tutor im MatheKick Team -

 
Stefan Schmickler
Beiträge: 2.284
Registriert am: 13.11.2009


   

S. 120/3 k-n
S.120 3 a-d


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen