Home   | MatheForum |   MatheHotline  |  LernVideos  |  MatheBücher

MLG S. 613 Nr. 6.10

#1 von TicTac , 10.07.2011 14:11

Diese Aufgabe habe ich noch nicht zuende gerechnet.
Ich habe nämlich schon bei der Probe vom Schenkel berechnen irgendwo einen fehler, aber ich finde ihn nicht.
Dazu sage ich am besten direkt das ich immer mit den UNGERUNDETEN Zahlen rechne :)
Wenn der fehler gefunden wurde rechne ich die aufgabe dann zuende.
Danke :)

TicTac  
TicTac
Beiträge: 179
Registriert am: 29.05.2011


RE: MLG S. 613 Nr. 6.10

#2 von Harald Ziebarth , 10.07.2011 14:56

Hallo TicTac,
du hast alles richtig berechnet.

Nur in der Probe hast du einen dicken Fehler eingebaut


Gruß, Harald Ziebarth
- Tutor im MatheKick-Team -

 
Harald Ziebarth
Beiträge: 292
Registriert am: 13.11.2009


RE: MLG S. 613 Nr. 6.10

#3 von TicTac , 14.07.2011 14:02

Hatte ich mich nur verrechnet?
Ich hab jetzt das raus:

TicTac  
TicTac
Beiträge: 179
Registriert am: 29.05.2011


RE: MLG S. 613 Nr. 6.10

#4 von Harald Ziebarth , 15.07.2011 17:31

Hallo TicTac,

32,2² = 1.036,84

26,6² + 18,2² = 1.038,8


Jetzt rechne mal mit den abgespeicherten Werten:

a² + 18,2² = 1.037,759238

c² = 1.037,759238

Jetzt klar?


Gruß, Harald Ziebarth
- Tutor im MatheKick-Team -

 
Harald Ziebarth
Beiträge: 292
Registriert am: 13.11.2009


RE: MLG S. 613 Nr. 6.10

#5 von TicTac , 15.07.2011 17:40

Ah oke. ja jetzt hab ich das auch raus. danke :)

TicTac  
TicTac
Beiträge: 179
Registriert am: 29.05.2011


   

MLG S. 613 Nr. 6.11
MLG S. 60 Nr. 1.14


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen