Home   | MatheForum |   MatheHotline  |  LernVideos  |  MatheBücher

MLG S. 61 Nr 1.20 k - m

#1 von TicTac , 16.07.2011 16:18

MLG S. 61 Nr 1.20 k - m

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Aufgabenstellung S 61 Nr 120.JPG   MLG S 61 Nr 120 k.JPG 
TicTac  
TicTac
Beiträge: 179
Registriert am: 29.05.2011


RE: MLG S. 61 Nr 1.20 k - m

#2 von Stefan Schmickler , 16.07.2011 17:21

Hallo TicTac,

1.20k: Ok!


1.20l:
Deine PFZ sind richtig! Du hast am Schluss die Primfaktoren 11 und 13 übersehen!


1.20m: Ok!


Grüße,
Stefan Schmickler
- Tutor im MatheKick Team -

 
Stefan Schmickler
Beiträge: 2.284
Registriert am: 13.11.2009


RE: MLG S. 61 Nr 1.20 k - m

#3 von TicTac , 18.07.2011 13:45

Ich versteh das mit diesen Primfaktoren nicht.
Ich rechnekreuz und quer aber krieg nichts richtiges heraus :(
Könnte mir das bitte nochmal erklärt werden?

TicTac  
TicTac
Beiträge: 179
Registriert am: 29.05.2011


RE: MLG S. 61 Nr 1.20 k - m

#4 von Stefan Schmickler , 18.07.2011 14:45

Hallo TicTac,


1.20l:
Beim kgV musst du wirklich alle vorkommenden Primfaktoren berücksichtigen. Hierzu notiert man jede Zahl konsequent mit allen Primfaktoren, wobei wir 2, 3 und 5 sogar weglassen können, da sie in keiner Zahl vorkommen. Listen wir zunächst alle vorkommenden Primfaktoren auf:

7, 11, 13, 17, 97

Nun notieren wir jede Zahl mit Hilfe (nur) dieser Primfaktoren:

>>77 = 71 · 111 · 130 · 170 · 970
>>97 = 70 · 110 · 130 · 170 · 971
>221 = 70 · 110 · 131 · 171 · 970
>143 = 70 · 111 · 131 · 170 · 970
>119 = 71 · 110 · 130 · 171 · 970
>539 = 72 · 111 · 130 · 170 · 970
2431 = 70 · 111 · 131 · 171 · 970

Nun multiplizieren wir die jeweils größte Potenz aller vorkommenden Primzahlen (rot markiert) miteinander:

kgV(77, 97, 221, 143, 119, 539, 2431) = 72 · 111 · 131 · 171 · 971 = 11 554 543


Grüße,
Stefan Schmickler
- Tutor im MatheKick Team -

 
Stefan Schmickler
Beiträge: 2.284
Registriert am: 13.11.2009


RE: MLG S. 61 Nr 1.20 k - m

#5 von TicTac , 19.07.2011 11:57

Achsoooo jetzt hab ich das verstanden :)
Danke für die Erklärung :)

TicTac  
TicTac
Beiträge: 179
Registriert am: 29.05.2011


RE: MLG S. 61 Nr 1.20 k - m

#6 von Stefan Schmickler , 19.07.2011 16:00

Hallo TicTac,

richtig!


Grüße,
Stefan Schmickler
- Tutor im MatheKick Team -

 
Stefan Schmickler
Beiträge: 2.284
Registriert am: 13.11.2009


RE: MLG S. 61 Nr 1.20 k - m

#7 von TicTac , 20.07.2011 10:43

super, danke :)

TicTac  
TicTac
Beiträge: 179
Registriert am: 29.05.2011


   

MLG S. 61 Nr 1.20 n - q
MLG S. 60 Nr. 1.17


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen