Home   | MatheForum |   MatheHotline  |  LernVideos  |  MatheBücher

Binomische Formeln Anwenden

#1 von ichbinblödhelfensiemir , 04.09.2011 16:09

Hallo (:
Wir haben das Thema Binomische Formeln angefangen.

Multipliziere mit und ohne binomischen Formeln aus :

1. (x+3) * (x-3) = x^2 - 3^2
= x^2 - 9

(x+3) * (x-3) = x^2 + 2 * x * 3 - 3x^2

2. (2x-6) * (2x+6) = 4x^2 - 6^2
= 4x^2 - 36

(2x-6) * (2x+6) = 4x^2 + 2 * 2x * 6 - 6x^2

ichbinblödhelfensiemir  
ichbinblödhelfensiemir
Beiträge: 150
Registriert am: 03.09.2011


RE: Binomische Formeln Anwenden

#2 von Stefan Schmickler , 04.09.2011 19:06

Hallo ichbinblödhelfensiemir,

schön einen alten Bekannten im neuen Matheforum wiederzusehen!

Zur Aufgabe:
Die 3. binomische Formel hast du in beiden Fällen richtig angewendet.

Mit dem Ausmultiplizieren hapert es allerdings momentan noch!

Verfahre nach folgendem Schema:



Multipliziere den ersten Term der ersten Klammer mit beiden Termen der zweiten Klammer (grüne Pfeile). Wiederhole dasselbe mit dem zweiten Term der ersten Klammer (blaue Pfeile).

Dann erhalten wir:

(x + 3)·(x - 3) = x2 - 3x + 3x - 32

Fasse das Ergebnis weiter zusammen und vergleiche mit dem Ergebnis aus der 3. binomischen Formel!


Verfahre entsprechend bei der zweiten Aufgabe!


Grüße,
Stefan Schmickler
- Tutor im MatheKick Team -

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 ichbinblödhelfensiemir - Binomische Formeln Anwenden - Bild1.jpg 
 
Stefan Schmickler
Beiträge: 2.284
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 04.09.2011 | Top

RE: Binomische Formeln Anwenden

#3 von ichbinblödhelfensiemir , 04.09.2011 22:13

Ich habs nochmal versucht :

1. (x+3) * (x-3) = x^2 - 3^2 + 3x + 3^2
= x^2 + 3x
2. (2x-6) * (2x+6) = 4x^2 + 12x - 12x -36
= 4x^2 - 36

ichbinblödhelfensiemir  
ichbinblödhelfensiemir
Beiträge: 150
Registriert am: 03.09.2011


RE: Binomische Formeln Anwenden

#4 von Stefan Schmickler , 04.09.2011 22:21

Hallo ichbinblödhelfensiemir,

1.):
Da ist noch was faul:

(x+3) * (x-3) = x^2 - 3^2 + 3x + 3^2
= x^2 + 3x


Schau dir noch mal genau meinen letzten Beitrag an!


2.) Ok!


Grüße,
Stefan Schmickler
- Tutor im MatheKick Team -

 
Stefan Schmickler
Beiträge: 2.284
Registriert am: 13.11.2009


   

Ausklammern
Aufgabe3.2


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen