Home   | MatheForum |   MatheHotline  |  LernVideos  |  MatheBücher

Frage Zufallsvariable / Wahrscheinlichkeitsverteilung

#1 von allesklar , 24.11.2011 20:38

Besteht der Unterschied zwischen der Zufallsvariable und der Wahrscheinlichkeitsverteilung darin , dass :

Bei der Zufallsvariable wird einem Gewinn eine Wahrscheinlichkeit zugeordnet , während man bei der Wahrscheinlichkeitsfunktion einem Ereignis eine Wahrscheinlichkeit zuordnet.

allesklar  
allesklar
Beiträge: 286
Registriert am: 31.08.2011


RE: Frage Zufallsvariable / Wahrscheinlichkeitsverteilung

#2 von Stefan Schmickler , 25.11.2011 12:14

Hallo allesklar,

hier vergleichst du Äpfel mit Birnen!

Die Zufallsvariable ist die Größe, die im durchgeführten Zufallsexperiment betrachtet werden soll.

Beispiel 1:

Einmaliges Werfen eines Würfels. Welche Augenzahl ist möglich?

Die Zufallsvariable X ist hier die Augenzahl. X hat 6 mögliche Ausprägungen:

x1 = 1; x2 = 2; x3 = 3; x4 = 4; x5 = 5; x6 = 6

Wenn wir nun jeder Ausprägung der Zufallsvariablen (also jedem möglichen Ergebnis) ihre Wahrscheinlichkeit zuordnen, haben wir die Wahrscheinlichkeitsverteilung:



Beispiel 2:

Einmaliges Werfen eines Würfels. Liegt eine Primzahl vor?

Die Zufallsvariable X hat hier zwei mögliche Ausprägungen:

x1 = Primzahl; x2 = nicht-Primzahl

Zwischen 1 und 6 gibt es drei Primzahlen: 2, 3, 5 und drei nicht-Primzahlen: 1, 4, 6.

Wir erhalten folgende Wahrscheinlichkeitsverteilung:


Grüße,
Stefan Schmickler
- Tutor im MatheKick Team -

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Würfel - Augenzahl.png   Würfel - Primzahl.png 
 
Stefan Schmickler
Beiträge: 2.284
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 25.11.2011 | Top

   

Erwartungswert und Standardabweichung
Binomialkoeffizient


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen