Home   | MatheForum |   MatheHotline  |  LernVideos  |  MatheBücher

Bernoulli

#1 von allesklar , 11.12.2011 18:22

Hallo , ich habe bei dieser Aufgabe überhaupt keinen Ansatz gefunden , weil mir das n fehlt , um n über k ( k wäre bei der Aufgabe a ) z.B. die drei Flöhe ) angeben zu können.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 bernoulli 2 001.jpg 
allesklar  
allesklar
Beiträge: 286
Registriert am: 31.08.2011


RE: Bernoulli

#2 von Stefan Schmickler , 11.12.2011 19:20

Hallo allesklar,

es starten immer 10 Flöhe --> n = 10.

a) n = 10; k = 3; n - k = 7; p = 0,3; 1 - p = 0,7. Gesucht P(X = 3):


Grüße,
Stefan Schmickler
- Tutor im MatheKick Team -

 
Stefan Schmickler
Beiträge: 2.284
Registriert am: 13.11.2009


RE: Bernoulli

#3 von allesklar , 11.12.2011 21:13

Hier sind meine Ansätze.

allesklar  
allesklar
Beiträge: 286
Registriert am: 31.08.2011


RE: Bernoulli

#4 von allesklar , 11.12.2011 21:14

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 ber 001.jpg 
allesklar  
allesklar
Beiträge: 286
Registriert am: 31.08.2011


RE: Bernoulli

#5 von Stefan Schmickler , 11.12.2011 21:38

Hallo allesklar,

a) Ok!

b)
Falsche Schreibweise bei P(X ...). Gesucht: mindestens 1 --> P(X ≥ 1) = P(X = 1) + ... + P(X = 10), aber schneller geht es mit dem Gegenereignis:

P(X ≥ 1) = 1 - P(X = 0)


c)
P(X = 0) fehlt: P(X ≤ 3) = P(X = 0) + P(X = 1) + P(X = 2) + P(X = 3)


d) Ok! Gegenereignis geht allerdings schneller!


f) Falsch! Rechne wie folgt: 1 - (P(X = 2) + P(X = 3))


Grüße,
Stefan Schmickler
- Tutor im MatheKick Team -

 
Stefan Schmickler
Beiträge: 2.284
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 11.12.2011 | Top

RE: Bernoulli

#6 von allesklar , 12.12.2011 19:41

Warum muss man die f) so rechnen und wie gehe ich bei der e) vor ?

allesklar  
allesklar
Beiträge: 286
Registriert am: 31.08.2011


RE: Bernoulli

#7 von Stefan Schmickler , 12.12.2011 21:00

Hallo allesklar,

f) "Weder 2 noch 3" bedeutet "alles außer 2 oder 3". "Alles" bedeutet 1, also ziehen wir P(X = 2) und P (X = 3) von 1 ab!

e)
"Nicht gar keine" ist das Gegenereignis zu "gar keine". Ziehe also die WKT für "gar keine" von 1 ab:

--> 1 - P(X = 0)


Grüße,
Stefan Schmickler
- Tutor im MatheKick Team -

 
Stefan Schmickler
Beiträge: 2.284
Registriert am: 13.11.2009


RE: Bernoulli

#8 von allesklar , 12.12.2011 21:36

ich verstehe das immer noch nicht vom Sinn her.

allesklar  
allesklar
Beiträge: 286
Registriert am: 31.08.2011


RE: Bernoulli

#9 von Stefan Schmickler , 12.12.2011 21:41

Hallo allesklar,

das kommt mit der Zeit!


Grüße,
Stefan Schmickler
- Tutor im MatheKick Team -

 
Stefan Schmickler
Beiträge: 2.284
Registriert am: 13.11.2009


   

frage zu bernoullikette
Bernoullikette


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen