Home   | MatheForum |   MatheHotline  |  LernVideos  |  MatheBücher

Exponentielles Modell

#1 von Alex95 , 27.03.2011 18:01

Hi alle zusammen!
Wie löse ich diese Aufgabe? Also versteh ich nicht wie ich die Aufgabenmit den gegebenen Werten berechnen kann.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Mathematiker Märchen 001.jpg 
Alex95  
Alex95
Beiträge: 41
Registriert am: 27.03.2011


RE: Exponentielles Modell

#2 von Harald Ziebarth , 27.03.2011 18:26

Hallo Alex,
tja, die Aufgabe ist auf den ersten Blick so nicht lösbar, da zwei Unbekannte auftauchen: Anfangswert K_0 und Zeit t sind nicht bekannt.

K = K_0 * q^t

Dafür wissen wir aber, dass nur ganzzahlige Werte für K und K_0 erlaubt sind. Mit ein wenig Nachdenken ist es dann ganz einfach.

Welchen Wert nimmst du für die Zerfallskonstante q?


Gruß, Harald Ziebarth
- Tutor im MatheKick-Team -

 
Harald Ziebarth
Beiträge: 292
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 27.03.2011 | Top

   

Wachstums- und Abnahmeprozesse
zweistufige Zufallsexeripente darstellen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen